Pressemitteilung des Schützenvereins Leeden - Loose von 1898 e.V.

In der letzten Woche mussten wir wieder unser Schützenfest absagen. Auch alle anderen
Veranstaltungen finden aktuell beim Schützenverein Loose nicht statt. Aus diesem Grund hat
sich der Vorstand dazu entschieden die Beitragszahlung für das Jahr 2021 auf freiwillige
Basis zu stellen. Wir vom Vorstand sind der Meinung, wenn der Schützenverein keinerlei
Leistungen erbringen kann, brauchen auch die Mitglieder keine Leistungen (Beiträge)
erbringen!
Konkret heißt das, jedes Schützenvereins Mitglied das seinen Jahresbeitrag für den
Schützenverein in diesem Jahr 2021 nicht zahlen möchte oder kann, meldet sich bitte bis
zum 30.04.2021 bei unseren Kassierern Dietmar Joachim oder Bernd Haunhorst oder einem
anderem Vorstandsmitglied. Der Jahresbeitrag wird dann ausnahmsweise nicht eingezogen.
Wer trotz Corona Belastung seinen Jahresbeitrag zahlen möchte braucht nichts zu
unternehmen, der Jahresbeitrag wird dann wie gewöhnlich, diesmal erst im Mai, eingezogen.
Einen weiteren Punkt möchten wir noch bekanntgeben, wir gehen davon aus, das im Herbst
diesen Jahres wieder eine Veranstaltung möglich ist, dazu laden wir schon jetzt alle
Mitglieder ein. Welche Art diese Feierlichkeit sein wird ist noch offen! Natürlich müssen wir
aber weiterhin die Lage der Corona Pandemie beachten, wenn im Herbst noch keine Feier
möglich ist, wird die Feier weiter verschoben.
Wir hoffen damit einen kleinen Beitrag zu leisten und unsere Mitglieder die Belastungen durch
die Corona Pandemie etwas abzumildern und die Verbundenheit zum Schützenverein Loose
zu erhalten!


Mit Schützengruß


Der Vorstand


gez. Thomas Riesenbeck, 1. Schriftführer Schützenverein Loose

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              Mitteilung des Schützenvereins Leeden - Loose von 1898 e.V.

Das für den 12. und 13. Mai 2021 geplante Schützenfest des Schützenverein Loose findet

wegen der Corona Pandemie nicht statt! Der Vorstand des SV Loose hat sich dazu entschieden

weitere Veranstaltungen abzusagen. Dazu gehören das Ostereier und Kinderkönigsschießen am

01. April, das König, Vereinsmeister und Plakettenschießen am 24. April sowie weiterhin die

Seniorennachmittage und eben das Schützenfest am 12. und 13. Mai 2020 sowie alle Veranstaltungen

die bis ca. Ende Mai geplant waren. Auch der Termin der Jahreshauptversammlung bleibt weiterhin

offen! Wir möchten damit unsere Mitglieder und Gäste schützen, als auch bei der Verbreitung des

Corona Virus unseren Teil zur Eindämmung beitragen. Diese 2. Absage unseres Schützenfestes

ist sicher sehr schmerzlich und schade für unseren Schützenverein und jeden einzelnen Schützen,

aber sicher keine Katastrophe! Wenn irgendjemand durch eine unserer Veranstaltungen erkranken

oder schlimmeres würde, wäre das für den Verein untragbar! Wir würden sicher gerne ein Schützenfest

feiern, aber im Moment ist das noch nicht möglich, vielleicht besteht die Möglichkeit im Herbst eine

Veranstaltung irgendeiner Art oder Form durchzuführen. Die im Jahr 2020 und 2021 ausgefallenen

Jubilar Ehrungen werden beim nächsten Schützenfest 2022 nachgeholt. Es wird keiner vergessen!

Der für den 13. März 2021 geplante Arbeitseinsatz am Schützenhaus wird auf den

10. April 2021 verlegt, wir hoffen das wir uns dann schon mit ein paar Schützen treffen dürfen.

 

Wir hoffen auf das Verständnis aller und wünschen uns und allen Mitgliedern und Freunden

des Vereins das sie gesund bleiben!

 

gez. Thomas Riesenbeck, 1. Schriftführer Schützenverein Loose