Termin Ankündigungen:

Jahreshauptversammlung muss leider abgesagt werden !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Vereinsmeister- und Plakettenschießen in Loose

Am Samstag, den 23.10.2021 fand im Schützenhaus in Loose das Vereinsmeister- und Plakettenschießen des Schützenvereins Loose von 1898 e.V. statt. Ein Königsschießen gab es leider Corona bedingt auch in diesem Jahr nicht! Neuer Vereinsmeister unter 45 Jahren wurde Frederik Joachim mit 49,1 Ringen, Vereinsmeister über 45 Jahren wurde Thomas Riesenbeck mit 49,4 Ringen, den Otto Kröner Pokal errang Volker Kröner mit 50,3 Ringen. Beim Plakettenschießen der Jugend gewann Frederik Joachim Gold mit 28,0 Ringen, Silber ging an Luca Haunhorst mit 26,0 Ringen und Bronze an Pascal Uies mit 24,0 Ringen. Beim Plakettenschießen der Damen gewann Sabine Beck Gold mit 28,8 Ringen, Silber ging an Jana Brönstrup mit 28,8 Ringen und Bronze an Rosi Riesenbeck mit 24,0 Ringen! Beim Plakettenschießen der Herren gewann Christian Brönstrup Gold mit 31,4 Ringen, Silber ging an Jörg Westermann mit 29,9 Ringen und Bronze an Heiko Ullmann mit 29,2 Ringen Bei frischen Bratwürstchen und einem kühlem Bier wurden die neuen Vereinsmeister und Plaketten Gewinner bis spät in den Abend gefeiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              Mitteilung des Schützenvereins Leeden - Loose von 1898 e.V.

Das für den 12. und 13. Mai 2021 geplante Schützenfest des Schützenverein Loose findet

wegen der Corona Pandemie nicht statt! Der Vorstand des SV Loose hat sich dazu entschieden

weitere Veranstaltungen abzusagen. Dazu gehören das Ostereier und Kinderkönigsschießen am

01. April, das König, Vereinsmeister und Plakettenschießen am 24. April sowie weiterhin die

Seniorennachmittage und eben das Schützenfest am 12. und 13. Mai 2020 sowie alle Veranstaltungen

die bis ca. Ende Mai geplant waren. Auch der Termin der Jahreshauptversammlung bleibt weiterhin

offen! Wir möchten damit unsere Mitglieder und Gäste schützen, als auch bei der Verbreitung des

Corona Virus unseren Teil zur Eindämmung beitragen. Diese 2. Absage unseres Schützenfestes

ist sicher sehr schmerzlich und schade für unseren Schützenverein und jeden einzelnen Schützen,

aber sicher keine Katastrophe! Wenn irgendjemand durch eine unserer Veranstaltungen erkranken

oder schlimmeres würde, wäre das für den Verein untragbar! Wir würden sicher gerne ein Schützenfest

feiern, aber im Moment ist das noch nicht möglich, vielleicht besteht die Möglichkeit im Herbst eine

Veranstaltung irgendeiner Art oder Form durchzuführen. Die im Jahr 2020 und 2021 ausgefallenen

Jubilar Ehrungen werden beim nächsten Schützenfest 2022 nachgeholt. Es wird keiner vergessen!

Der für den 13. März 2021 geplante Arbeitseinsatz am Schützenhaus wird auf den

10. April 2021 verlegt, wir hoffen das wir uns dann schon mit ein paar Schützen treffen dürfen.

 

Wir hoffen auf das Verständnis aller und wünschen uns und allen Mitgliedern und Freunden

des Vereins das sie gesund bleiben!

 

gez. Thomas Riesenbeck, 1. Schriftführer Schützenverein Loose

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da ist das Ding !!!

Titelverteidigung geklappt.

 

Am Samstag, den 30.10.2021 fand im Schützenhaus in Loose das traditionelle Tellerschießen statt. Die 4 befreundeten Schützenvereine aus Osterberg v. 1890, Leeden v. 1665, dem Schützenbund Botterbusch v. 1952 und dem SV Loose v.1898 schießen diesen Teller seit ca. Mitte der 70. Jahre aus. Nach einigen Schießen schlief diese Tradition dann leider wieder ein, erst in den 90. Jahren wird wieder regelmäßig auf den 4 Schießständen geschossen. In diesem Jahr gab es ein Jubiläum, seit 25 Jahren wird jetzt ohne Unterbrechung, außer 2020 wegen Corona, geschossen. Jeweils 5 Schützen, davon ein Streicher, messen ihre Schießkünste abwechselnd an
einem Nachmittag, Ausrichter in diesem Jahr war der SV Loose.

Den 4. Platz belegte in diesem Jahr des Schützenverein Leeden mit 179,4 Ringen, 3. wurde der
Allgemeine Schützenbund aus Botterbusch mit 187,3 Ringen, den 2. Platz belegte der SV
Osterberg mit 187,6 Ringen. Sieger und damit Titelverteidiger wurde der Schützenverein Loose
mit 196,1 Ringen!

Es war seit langer Zeit mal wieder eine sehr schöne Veranstaltung auf der sich so viele Schützen aus verschiedenen Vereinen getroffen haben. Insgesamt waren ca. 30 Schützen aus den 4 Vereinen vertreten, bei frischen Bratwürstchen und einem kühlem Bier wurden die Kameradschaft
ausgiebig gefeiert. Das nächste Tellerschießen findet am 12.11.2022 in Osterberg statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der "Teller" ist in Loose !!!

 

Am Samstag, den 09.11.2019 fand das gemeinsame Teller schießen der 4 Schützen-vereine aus Botterbusch,

Osterberg, Leeden und Loose statt. Ausrichter war der SV Leeden, nach hartem Ringen sicherte sich nach

10 Jahren wieder mal der SV Loose den begehrten Teller. Im Anhang die Siegreiche Mannschaft des SV Loose!

Hier unsere erfolgreiche Mannschaft:

 

 

Arbeitseinsatz und Kirchgang am 16.11.und 17.11.2019

Am 16.11.2019 findet ab 09.00 Uhr der letzte Arbeitseinsatz am Schützenhaus in Loose statt.

Es müssen umfangreiche Reinigungsarbeiten am Schützenhaus und auf dem Gelände vorgenommen werden

um das Schützenhaus in den Winterschlaf zu schicken,  außerdem wird die Schießanlage wieder abgebaut.

 

Am Sonntag den 17.11.2019, Volkstrauertag, trifft sich der Schützenverein Loose in Uniform um 10.30 Uhr

an der Gaststätte Schwermann. Von dort wird mit den anderen Leedener Vereinen

zur Kranzniederlegung und anschließendem gemeinsamen Kirchgang marschiert.

Zu beiden Terminen bittet der Schützenverein um rege Teilnahme!

Oktoberfest des SV Loose!

 

Am Samstag, den 21.09.2019 feierte der SV Loose sein traditionelles Herbstfest, diesmal wieder als Oktoberfest! Bei reichlich Bayrischem Bier und Obstler wurde bis in die Nacht gefeiert. Zum Essen, es gab Mini Haxen, Krustenbraten und Sauerkraut, waren über 50 Schützen mit ihrem Partnern erschienen. Damit der Abend nicht langweilig wurde gab es passende Musik, einen Nagelklotz oder man konnte sich ans Lagerfeuer setzen und den schönen Abend genießen. Bei herrlichem Wetter fand ein Rundum gelungenes und vom Festausschuss sehr gut geplantes Oktoberfest statt.

Gefeiert wurde auch das sehr gut besuchte Pokalschießen. Die Schiessgruppe, unter der Leitung von Volker und Heiko, hat in den letzten beiden Wochen viel Arbeit und Zeit bei der Durchführung des Pokalschießens investiert. Am Mittwoch, den 02.10.2019 findet ab   19.00 Uhr im Schützenhaus in Loose die Pokalverleihung statt. Alle Pokalgewinner wurde schon benachrichtigt. Zur Übergabe der Pokale ist der Vorstand in Uniform sowie die Schießgruppe und der ganze Verein recht herzlich eingeladen. Bei einem kühlem Getränk und einer Bratwurst werden die Pokalsieger gefeiert und es wird sicher nochmal über das Pokalschießen und die Schießergebnisse gesprochen.

Die Schießgruppe freut sich über viele Besucher.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandschutzordnung: Bitte hier klicken.

 

 

 

 

 

Pokalschiessen 2019

 

 

Pokalverleihung des SV Loose!

In der Zeit vom 09.09.2019 bis zum 19.09.2019 hat der Schützenverein Loose ein Kleinkaliber Pokalschießen ausgerichtet. Insgesamt haben 28 Mannschaften aus 25 Vereine teilgenommen. Nach ca. 3700 abgegebenen Schüssen standen die Sieger fest. Am Mittwoch, den 02.10.2019 wurden die Sieger des Pokalschießens gekürt. In einer kleinen Feierstunde beglückwünschten der 1. Vorsitzende Rainer Horstmann und der 1. Schieß-wart Volker Kröner die Anwesenden Abordnungen der Siegreichen Vereine und bedankten sich bei allen Vereinen für ihre Teilnahme!

Die Ergebnisse lauten:

Damen Hauptsatz:

  1. SV Velpe 198,9 Ringe
  2. BSV Knobben Poggenort 195,4 Ringe
  3. SV Overbeck 192,2 Ringe

 

Damen Einzel:

  1. Christa Klausmeyer ASB Botterbusch 72,4 Ringe
  2. Sandra Diekmann SV Ringel 61,9 Ringe
  3. Caroline Ruffer SV Ledde Dorf 51,9 Ringe

 

Herren Hauptsatz:

  1. SV Ladbergen Hölter 204,4 Ringe
  2. ASB Botterbusch 199,7 Ringe
  3. SV Osterberg 198,7 Ringe

 

Herren Nachsatz:

  1. SV Wechte 201,0 Ringe
  2. SV Ladbergen Hölter 199,1 Ringe
  3. SV Düte 198,3 Ringe

 

Herren Einzel

  1. Holger Mairose SV Wechte 103,9 Ringe
  2. Dominik Kötter SV Ladbergen Hölter  82,5 Ringe
  3. Josef Oelgemöller SV Recke-Langenacker   72,0 Ringe

 

Den Bierpokal (30 Liter Krombacher Pils) gewann die Mannschaft von

 

SV Ladbergen Wester        mit       116 Ringe

 

Der Vorstand des SV Loose und die beiden Schießwarte Volker Kröner und Heiko Ullmann bedanken sich bei der Schießgruppe für die Hilfe bei der Durchführung des Pokalschießens!

 

gez. Thomas Riesenbeck,  1. Schriftführer Schützenverein Loose

 

Pokalschießen des SV Loose!

In der Zeit vom 09.09.2019 bis zum 19.09.2019 veranstaltet der Schützenverein Loose wieder

ein Kleinkaliber Pokalschießen. Insgesamt wurden 40 Vereine aus der Umgebung eingeladen!

Die Schießgruppe des SV Loose freut sich über viele Besucher,die an den Schießabenden

ab 19.00 Uhr vorbei kommen um den packenden Kampf um Schießringe mit zu verfolgen!

Es werden noch ein paar freiwillige Helfer gesucht die bei der Durchführung der Schießabende

helfen! Alle Mitglieder des SV Loose, aber auch der gesamten (Leedener) Bevölkerung,

sind eingeladen das Schießen zu verfolgen oder einfach nur bei einem kühlem Getränk

oder einem kleinem Imbiss in Loose beim Pokalschießen dabei zu sein!

 

Bitte für die Ergebnisse des Pokalschießens auf folgenden Link klicken:

Endergebnis 2019